Warum wiegen

Warum sollten Sie das Gewicht Ihres Pferdes kennen?
Ernährung

Für die Erstellung eines nachhaltigen Futterplans spielt, neben einigen anderen Parametern, das genaue Gewicht des Pferdes hierbei eine zentrale Rolle. Nur mit Hilfe des exakten Pferdegewichts lässt sich die individuelle Grundversorgung, wie bspw. das Verhältnis aus Rauh-, Saft und Kraftfutter sowie Futterergänzungsmittel, für Ihr Pferd bestimmen.

Wurmkuren

Die Dosierung der Wurmkur richtet sich nach dem Gewicht des Pferdes. Eine zu niedrig dosierte Kur wirkt nicht nur mindernd sondern unterstützt oft die Resistenzbildung.

Transport

Vorsicht ist geboten bei der Überschreitung des zulässigen Gesamtgewichtes Ihres Pferdeanhängers. Als Folge dieser Überschreitung erlischt die Betriebserlaubnis Ihres Gespannes und somit auch der Versicherungsschutz.

Medikamente und Narkosemittel

Erst durch die genaue Gewichtsermittlung ist eine exakte Dosierung jeglicher Medikamente und Narkotika möglich.

Aufzucht

Gerade bei Fohlen und Jungpferden wird das Gewicht aufgrund des schnellen Wachstums oft falsch geschätzt. Hier bildet die regelmäßige Gewichtsermittlung die Grundlage für die bestmögliche Futtergabe und im Fall der Fälle die Grundlage für eine schnelle adäquate Behandlung.

Last but not least

Sie wiegen sich doch auch, oder?